Das theaterimballsaal wird gemeinschaftlich von den beiden Bonner Gruppen fringe ensemble (Theater) und CocoonDance (Tanz) künstlerisch geleitet. Es ist ein Haus der produzierenden Künstler und entwickelt seine Physiognomie direkt aus der Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Themen. Neben Produktionen der Ensembles werden auch Gastspiele / Reihen / Festivals gezeigt. In diesem von der künstlerischen Arbeit angestossenen Netzwerk, das sowohl regionale, bundesweite als auch internationale Partner hat, werden thematische Linien weiterverfolgt und kontrastiert.
stijl begleitet das Theater im Ballsaal kontinuierlich und entwickelte in enger Zusammenarbeit mit Maya Hässig das Erscheinungsbild, Programmheft und Website.

Kunde: theaterimballsaal, Bonn
Leistungen: Layoutentwickung, Programmierung

www.theater-im-ballsaal.de